hochzeitsfotograf portfolio
facebook Hochzeitsfotograf Dresden E-Mail Hochzeitsfotograf Dresden Telefon Hochzeitsfotograf Dresden
portfolio blog about faq gifts booking
no. 31
Edgar & Julia

Familienfotos in Dresden Altstadt

Hast du auch schon festgestellt, wie schnell die Zeit vergeht?

 

Kaum hat die Woche begonnen, ist es schon Mittwoch. Gerade ist es Freitag Mittag und man startet mit bester Laune in das bevorstehende Wochenende. Keine Termine! Und schon ist es Sonntag Nachmittag und die Gedanken driften schon in die Arbeitswelt ab. Der Jahreswechsel kommt dir wie gestern vor und in wenigen Tagen ist schon wieder Ostern.

 

Und das kennst du sicher auch: Dein Baby ist gerade erst geboren und ihr habt eure aufregende Reise ins Familienleben gestartet. Aber während du das hier liest, steht neben dir dein 3-jähriger Sohn und fragt dich, ob du eine Runde Verstecken mit ihm spielst.

 

Wie schnell die Zeit vergeht. Eigentlich ein doofer Satz. Sie vergeht so schnell wie eh und je. Sie ist eine der wenigen Konstanten, auf die man sich wirklich verlassen kann. Und trotzdem schieben wir der Zeit gern die Schuld in die Schuhe für unsere Unzulänglichkeiten, unsere Menschlichkeiten. Und verdächtigen die Zeit, doch nicht so konstant gewesen zu sein, wie sie eigentlich hätte sein sollen.

 

Aber das ist alles halb so wild. Das war nur so ein Gedanke. Wir brauchen als Menschen ja nur mal wieder einen Schuldigen. Einen, der den Kopf hinhält. Und in dem Fall tut es der Zeit wahrscheinlich nicht weh. Sie hat sich zumindest noch nicht beschwert.

 

Was treibt uns also an, etwas zu tun? Oder gerade auch nicht zu tun.

 

Wenn du schon immer Fotos von dir und deiner Familie haben wolltest und der Gedanke daran dich mindestens einmal pro Woche einholt; warum machst du dann nicht Nägel mit Köpfen?

 

Wenn du dich ständig dabei ertappst, wie du dir Gedanken über die kahle Wand im Wohnzimmer machst, auf die das Licht am Vormittag so schön fällt, an die du schon immer ein großes, gerahmtes Bild hängen wolltest; was hält dich dann davon ab?

 

An den Möglichkeiten heutzutage kann es nicht scheitern. Vielleicht hat man Glück und macht ein super schönes Familienfoto per Selbstauslöser. Oder man fragt einen Freund, mit gutem Geschmack und einem guten Blick. Oder man engagiert einen professionellen Fotografen. Alles ist hier möglich und für jeden ist ein Weg dabei.

 

Welchen Weg wirst du einschlagen? Die Zeit rennt! ;)

 

Familienfotos Dresden
Familienbilder Dresden
Portraitfotografie Dresden
Detailfoto Familienshooting
Familienfoto Dresden
Familienshooting Dresden
Familienbilder Dresden
Familien Shooting Dresden
analoge Fotografie
Familienfotografie Dresden

 

Fragst du dich, wie deine Familie auf unseren Fotos aussehen würde?

 

Wenn du, schon lange mit dem Gedanken spielst, die Zeit für einen kurzen Moment anzuhalten, dann gib uns ein Zeichen. Wir lieben Kinder! Hinterlasse uns hier eine Nachricht.

 

weiter weiter im Fotoblog des Fotografen

Möchtest du einen Kommentar hinterlassen?

Diese Fotos könnten dich auch interessieren.

Formular wird gesendet...

Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten.

Formular empfangen.

Familienshooting Großer Garten Marta, Christiane & Thomas

© FLORIAN KOCKOTT UND JULIA KOCKOTT GBR. HOCHZEITSBILDER & FAMILIENBILDER

ARTWORK BY ANNE ROBIN.

impressum